Schlagwortarchiv für: rothmund

Offline holt mich zurück, in die Realität.

Lese ich auf all den Plattformen wie Facebook, Snapchat, Twitter, Instagram, so macht dies Spass, ist spannend und inspirierend, hat (kaum) negative Seiten, außer, dass ich mich ab und an total in diese Weiten der Welt verliere.
Meine Timeline auf den Social Media Kanälen ist bunt und glänzend, viele Menschen tummeln sich dort und zeigen Bilder aus ihrem Leben…
Menschen die ich persönlich kenne, viele kenne ich nur virtuell, manch einen kenne ich gar nicht. 

Da in letzter Zeit immer wieder die Frage aufkam, warum ich denn so still geworden bin auf Facebook, möchte ich hier nun etwas dazu schreiben.
Wie o.g. habe ich mich teilweise in die Facebook-Welt und all ihre Gruppen verloren.
Was für ein Zeitfresser!
Daher beschloss ich irgendwann, in eine Facebook-Pause zu gehen, da ich immer mehr festgestellt habe, dass diese „virtuelle Welt“, viel zu viel Zeit, meiner „echten Welt hier“, gefressen hat.

So wurde es im Social-Media also immer ruhiger um mich und meine Fotografie, nicht aber im Hintergrund. Hier in meinem Atelier in Bisingen und auch im grünen Atelier, der Natur, blieb es bunt und fabelhaft :)
Es vergingen Wochen und Monate ohne Facebook, was unglaublich gut tat! Jedoch ließ der Kritiker im Kopf nicht lange auf sich warten. 
Als „Firma“ nicht auf Facebook aktiv zu sein, was heißt das heutzutage? Was wenn dieses „leise sein“ auf Facebook, meiner Firma schadet und die Aufträge ausbleiben?

Dazu die Sätze, die ich immer mal wieder las, durch Kollegen geschrieben: 
„die Lauten fressen die Leisen, die Schnellen fressen die Langsamen“…

Dennoch sehnte ich mich nach Abstand, nahm meine Impulse ernst. Rückzug und viel mehr Zeit hier, im echten Leben, all die schönen Begegnungen mit meinen lieben kleinen und großen Kunden in der Natur und meinem Atelier, Zeit mit meiner Familie und Freunden und mit mir selbst…
Was soll ich sagen? 
Der Abstand, raus aus Facebook, schadete meiner Herzensarbeit, die ich seit 2008, also nun seit zehn Jahren (er)leben darf, in keinster Weise! 
Auch bin ich eher ein ruhiger und langsamer/gemütlicher Mensch, der mit dem Kopf gern mal in den Wolken hängt, träumt und in sich versinkt, die Ruhe genießt- auch das darf sein und ändert an der Auftragslage rein gar nichts. 

Der Satz: „die Lauten fressen die Leisen, die Schnellen fressen die Langsamen“…- stimmt für mich gesprochen, also nicht.

Darum habe ich nun den Kritiker im Kopf verbannt und den Weg gewählt, der mir gut tut! 
Twitter und Snapchat-App ist bereits gelöscht. 
Facebook wird deutlich reduziert.

Auf der Facebook-Seite, informiere ich euch also nur noch über Aktionen wie Minisessions, informiere, wenn ich eine freie Arbeit plane und Babys- wie Kinder, werdende Mamas und Familien, für ein kostenfreies Shooting suche.
Dies werde ich aber auch auf meiner Webseite, hier auf dem Blog und auf Instagram teilen.
Instagram. Hier fühle ich mich ja total wohl. Warum das so ist, kann ich gar nicht genau erklären.
Zu Beginn zeigte ich hier nur persönliche Bilder von unserem Labradormädchen Nala und unseren Reisen und aktuell, zeige ich dort auch Bilder meiner Arbeit. 
Ich persönlich finde Instagram viel freundlicher, ruhiger, friedvoller, übersichtlicher und ich verliere mich hier auch nicht…

Instagram und meine Webseite werden also bleiben. Sie sind meine „Wohlfühl-Social-Media-Räume“.
Ganz nach dem Motto: mach dir deine Welt, wie sie dir gefällt,… 

Wenn ihr also wieder ein wenig mehr von mir sehen möchtet, hüpft gern immer mal rüber auf meine Webseite, hier zeige ich immer wieder aktuelles oder folgt mir auf Instagram.*
Ihr findet dort nicht den „perfekten“ Account, der nur meine Herzensarbeit zeigt.
Bunt ist die Welt soviel schöner!- als nur schwarz-weiß, daher gehts in dem Account nicht nur um meine Fotografie.
Ihr findet hier also auch Bilder unserer Reisen (aus Sardinien und Korsika z.B.) und auch unser Labradormädel hüpft immer mal wieder durch die Galerie….
 
Ich freue mich auf euren Besuch!
Seid lieb gegrüßt
Berenike
* (Bilder der Babys, Kinder und Familien, werden selbstverständlich nur mit dem schriftlichen Einverständnis der Eltern gezeigt)

Je mehr Freude wir anderen Menschen machen,
desto mehr Freude kehrt ins eigene Herz zurück.
Deutsche Weisheit

Ein herzliches Dankeschön für all die vielen wundervollen kleinen & großen Momente und das entgegengebrachte Vertrauen. Ohne euch wäre das Jahr 2014 nicht so bunt und schön geworden, wie ich es erleben durfte…

Fröhliche Weihnachtsgrüße Berenike

Eine absolute Herzensangelegenheit für mich: www.dein-sternenkind.eu

Dein-Sternenkind ist eine Vereinigung, getragen von vielen Herzen. Ehrenamtlich.

Durch diese Vereinigung wollen wir, das sind Fotografinnen und Fotografen aus ganz Deutschland, sichtbar machen, dass wir auch in traurigen und schweren Stunden für Eltern mit ihren kleinen Lebenswundern da sind. Manch zarte Seele besucht ihre Familie nur kurz. Kleine Wunder verabschieden sich in der Bauchwelt, andere sind für wenige Momente auf unserer Welt. Sie fliegen zurück, in das liebende Herz der Eltern, um die Familie als ihr Seelenkind zu begleiten. Seelenkinder sind Kinder, die geliebt werden wie unsere Kinder, die uns auf den irdischen Wegen begleiten. Meist bleibt leider nur ein kleiner Moment, ein Hauch an Zeit, welchen die Familie mit ihrem Seelchen verbringen darf. Wir Fotografen von www.dein-sternenkind.eu wollen, aus vollstem Herzen, für die Familien da sein. Wir zaubern Erinnerungen von einem einzigartigen und wundervollen Menschlein, für ihre Familien. Eine kleine Kiste entsteht, gefüllt mit liebevollen Erinnerungen, die geöffnet werden kann, wann immer das Herz der Familie danach sehnt…

Dein Sternenkind hat eine Seite ins Leben gerufen. Auf dieser findet ihr viele Informationen und Antworten, auf die ein oder andere Frage die sich euch vielleicht stellt. Seid ihr selbst betroffen oder nahestehende aus der Familie, dem Freundeskreis, dürft ihr euch gerne bei mir melden. Oder ihr nehmt mit einem meiner Kolleginnen / Kollegen, die auf der Webseite von dein-sternenkind.eu gelistet sind, Kontakt auf.

Auch ich helfe euch gerne weiter, beantworte Fragen, höre zu, bin jederzeit für euch da.

Berenike Rothmund

Die Initiative zur Gründung der Vereinigung kam von unserem Fotografenkollegen Kai Gebel. Er begleitet schon seit einigen Jahren die Vereinigung nowilaymedowntosleep – „Jetzt leg ich mich zum Schlafen hin“. Der Sitz dieser Vereinigung ist in den USA. Kai Gebel war es ein großes Bedürfnis, solch eine Vereinigung auch in Deutschland ins Leben zu rufen. Auf der Seite www.dein-sternenkind.eu gibt es neben all den Informationen auch einen kleinen Einblick in die Geschichte von Liam, Luis, Nora & Dan. Kai Gebel hat die junge Familie aus Frankfurt am Main auf ihrem schweren Weg begleitet.


Anbei ein kleiner Text für euch, aus der Seite www.dein-sternenkind.eu
Liebe Eltern,ihr habt erfahren, dass die Zeit mit eurem Baby nach der Geburt leider nur sehr kurz sein wird oder dass eurer Baby bereits im Bauch gestorben ist.
Ihr seid nicht allein!Manchmal denkt man nicht sofort daran professionelle Fotografien von seinem sterbenden oder bereits verstorbenen Baby zu machen – oder man ist unsicher, mit dieser sensiblen Aufgabe an einen fremden Fotografen heranzutreten. Eltern, die Fotos von ihrem Sternenkind besitzen sind jedoch sehr dankbar dafür. Viele Eltern haben gar keine Fotos von ihrem Sternenkind. Andere haben nur solche, die sie lieber nicht bei sich zu Hause aufhängen und keinem anderen zeigen möchten. Vielleicht weil man zu sehr sieht, dass ihr Baby schon gestorben ist. Vielleicht weil die Bilder von schlechter Qualität sind. Dabei ist es so unendlich wichtig Bilder zu haben, die man mit anderen teilen kann – zeigen kann, dass das Baby da war, im Herzen immer noch da ist, auch immer da sein wird und zur Familie gehört.DEIN STERNENKIND bietet Erinnerungsfotos als ein Geschenk für Eltern, die entweder ein bereits totes Baby auf die Welt bringen müssen oder denen der Tod des Neugeborenen unausweichlich bevorsteht.
Vielleicht ist euch unwohl bei dem Gedanken, dass jemand in dieser schwierigen Zeit Fotografien von eurem Baby macht. Dennoch empfehlen wir euch von Herzen von unserem Angebot Gebrauch zu machen. Unsere Fotografen möchten euch durch ihre Fotografien unterstützen.
Die Bilder müsst ihr euch nicht sofort ansehen, aber sie werden da sein, wenn ihr bereit seid sie anzuschauen. Sie werden euch in eurem Trauerprozess eine wertvolle Stütze sein. Diese Portraits werden für immer eine Erinnerung an eurer geliebtes Baby sein. Weitere Gründe könnt ihr links unter Das Bild nachlesen.Für diese Art von Bildern gibt es leider keine zweite Chance.Alle Fotografen von Dein Sternenkind arbeiten ehrenamtlich. Einige unserer Fotografen waren selbst mit dem frühzeitigen Tod ihres Babys konfrontiert oder haben den Tod eines Babys im näheren Familien- oder Freundeskreis mitbekommen. Viele sind selbst Eltern und alle Fotografen können gut nachfühlen, wie wichtig Fotos für die Erinnerung sind. Alle möchten euch helfen greifbare Erinnerungen an euer Sternenkind zu schaffen.Sucht euren Fotografen unter Fotografen finden und kontaktiert ihn direkt. Wir bitten darum unsere Fotografen frühestmöglich zu kontaktieren, da viele von ihnen Vollzeitjobs und Familien haben und deshalb nicht immer spontan einsatzbereit sind. Sie werden aber ihr Bestes geben und versuchen zu euch zu kommen oder einen Ersatz zu finden.
Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen! Dein-Sternenkind.eu sucht dringend weitere Fotografinnen und Fotografen, die unsere Vereinigung unterstützen möchten!
Märchenhafte Spaziergänge durch schöne Winterlandschaften, fröhliche Schlittenfahrten, Schneeflocken, die uns auf der Nasenspitze kitzeln.
Witzig aussehende, vielleicht auf dem Kopf stehende Schneemänner?
Wärmende Tees, Kerzenschein und Plätzchenduft.
Gemütlichkeit …..
Eine weitere Jahreszeit begrüßt uns!
„Willkommen zauberhafter Winter“
Er zeigt uns viele verschiedene Seiten, auch das Weihnachtswunder und ein unberührtes neues Jahr bringt er uns gleich mit.
Durch diese Festtage, die letzten in einem Jahr, bringt er uns auch ein wenig Pause für uns und unsere Liebsten.
Genießt die Ruhe, dass Nichtstun, die Zeit für euch und eure Familie und Freunde.
Nichts gibt es, was stärkere Kraft besitzt und wertvoller ist als die Liebe.
Habt eine wundervolle Zeit, genießt das Glück welches ihr geschenkt bekommen habt -> ihr habt euch!

All meinen kleinen & großen Kunden sage ich von Herzen: „Danke!“
Danke für all die viele besonderen Momente, welche ihr mir dieses Jahr geschenkt habt.
Ich freu mich schon jetzt auf das neue Jahr und bin gespannt was 2014 für mich bereit hält!

Wie bereits im letzten Jahr, habe ich auch dieses Jahr keine Karten versendet. Diese gibts hier von mir, zwar virtuell, aber nicht weniger von Herzen.
Anstatt Weihnachtsgrüße auf Papier, ging eine Spende an http://www.mcdonalds-kinderhilfe.org/wie-sie-uns-helfen-koennen/geld-spenden/?status=successful&token=999cd641116c29ad613286ed5b2c46c5

 

Für unseren Workshop am Montag 10.12.2012 sind wir auf der Suche nach mehreren Neugeborenen!

Folgt ihr diesem Link, so landen ihr auf der zauberhaften Seite und erfahrt mehr von uns und unserem gemeinsamen Projekt:

Das zauberhafte Projekt

– Ein respektvoller und ruhiger Umgang mit Eurem Baby und Euch ist für uns sehr wichtig und selbstverständlich!
– Euer Baby sollte an dem Tag des Workshops nicht älter als 14 Tage sein.
– das Shooting sowie alle Bilder optimiert, hochauflösend und zur privaten Vervielfältigung  auf CD,  bekommt Ihr als DANKESCHÖN für die Teilnahme an unserem Workshop geschenkt.
– das Shooting findet in einem kleinen, sehr gemütlichen  Atelier in Tübingen-Bühl statt.
– es wird für Euch einen extra Raum  geben, in welchem Ihr Euch mit Eurem kleinen Wunder zurückziehen könnt.
– Für Eure Verpflegung ist gesorgt.
– Interesse? Dann heißt es schnell sein, denn es werden uns nur wenige Neugeborene mit ihren Eltern für einen kurzen Zeitraum besuchen.
– Habt Ihr Interesse aber noch einige Fragen? Gerne beantworten wir Euch diese.  Schreibt uns hierfür einfach eine Email.
ANMELDUNG:

Über das Kontaktformular auf unserer Workshop-Webseite könnt Ihr Euch anmelden. -> Kontaktformular
Bitte beachtet folgende Angaben:

–  Euer Name

– Kontaktdaten ( Email, Telefonnummer, Ort )

– aktuelle Schwangerschaftswoche

– errechneter Geburtstermin

– Erwartet Ihr ein Mädchen oder einen Jungen  (falls bekannt)

Wir freuen uns schon sehr auf Euch und setzen uns dann mit weiteren Informationen und Details mit Euch in Verbindung!

Es ist wieder soweit! Das zauberhafte Projekt sucht wieder Neugeborene.

Für unseren Workshop am Montag 05.03.2012 und Freitag 09.03.2012 sind wir auf der Suche nach mehreren Neugeborenen!

Folgen Sie diesem Link, so landen Sie auf der zauberhaften Seite und erfahren mehr von uns und unserem Projekt:

Das zauberhafte Projekt

– Ein respektvoller und ruhiger Umgang mit Ihrem Baby und Ihnen ist für uns sehr wichtig und selbstverständlich!
– Ihr Baby sollte an dem Tag des Workshops nicht älter als 10 Tage sein.
– das Shooting sowie alle Bilder optimiert, hochauflösend und zur privaten Vervielfältigung  auf CD,  ist für die Eltern als DANKESCHÖN kostenfrei.
– das Shooting findet in einem kleinen, sehr gemütlichen  Atelier in Tübingen statt.
– es wird für Sie & Ihr Baby einen extra Raum  geben, in welchem sie sich zurückziehen können.
– Für Ihre Verpflegung ist gesorgt.
– Interesse? Dann heißt es schnell sein, denn es wird uns pro Tag nur ein Neugeborenes mit seinen Eltern für einen kurzen Zeitraum besuchen.
– Haben Sie Interesse aber noch einige Fragen? Gerne beantworten wir diese.  Schreiben Sie uns hierfür einfach eine Email.
ANMELDUNG:

Über das Kontaktformular auf unserer Workshop-Webseite können Sie sich anmelden. -> Kontaktformular
Bitte beachten Sie folgende Angaben:

–  Ihr Name

– Kontaktdaten ( Email, Telefonnummer, Ort )

– aktuelle Schwangerschaftswoche

– errechneter Geburtstermin

– Geschlecht Ihres Babys (falls bekannt)

Wir setzen uns dann mit weiteren Informationen und Details mit Ihnen in Verbindung!

 

 

!!! Frühjahrsputz auf meiner Homepage !!!

Es gibt es jede Menge neue Bilder zu sehen….

Viel Spass beim stöbern in all den verschiedenen Foto-Galerien.

www.rothmundfotografie.de

startseite01

Da ich immer wieder Emails von Fotografen, Kunden und Interessierten mit der Frage erhalte, wer denn die wundervollen Accessoires auf meinen Bildern zaubert, habe ich eine Seite für Euch eingerichtet!

Unter „Info/Preise“ gibt es nun den direkten Link zu dem fraeulein mit den zaubernden Händen. Ihr findet auf dieser Seite den dawanda-Shop von „fraeuleinwunderbar“!

Auch schwingt das liebe fraeulein nicht nur die Stricknadeln, in ihrem wundervollen Atelier rattert auch regelmässig ihre Nähmaschine…..

Schaut vorbei, es lohnt sich bestimmt :)

fraeuleinwunderbars-welt.Blog

fraeuleinwunderbar