An einem sonnig warmen Tag im August 2011, sollte die Reise für mich als Fotografin nach Esslingen gehen, um dort Schwangerschaftsbilder aufzunehmen. In der Früh, kurz vor unserem Treffen, erreichte mich ein Anruf, mit der Info, dass leichte Wehen begonnen haben und es vielleicht gar nicht mehr reicht Schwangerschaftsfotos für die Erinnerungen aufzunehmen. Spannung und Vorfreude machte sich nicht nur bei ihr breit, auch bei mir löste diese wundervolle Nachricht Freude aus. Ihre Hebamme war schon auf dem Weg zu ihr, selbst plante ich dann einen Büro-Vormittag und setzte mich an die Bildbearbeitung weiterer Shootings. Jedoch sah ich meinen Schreibtisch nur kurz, denn wenige Zeit später wurde ich gerufen und saß in meinem Auto, auf dem Weg nach Esslingen! Die Hebamme der glücklich werdenden Mami gab grünes Licht und schickte sie spazieren, mit ihrer Fotografin. Unser Weg ging in einen wunderschönen Park, der direkt bei ihr um die Ecke zu finden war. Wir erlebten ein ganz besonderes Fotoshooting. Die werdenden Eltern, waren voller Glück und Freude, doch noch Bilder der einmaligen Zeit aufnehmen zu können. Nur wenige Tage nach unserem gemeinsamen Spaziergang durch den Esslinger Park, begrüßte mich die Familie erneut, diesmal zu dritt. Denn nur drei Stunden nach unserem Fotoshooting, schlüpfte der kleine Sohn in die Arme seiner Eltern!